Nationalfeiertags-Flucht 2018

Dieses mal machten wir in Waldachtal im gleichnamigen Hotel halt. Vier Nächte mit Gina um dem 1. August in der Schweiz zu entgehen. Wir haben sehr gut gegessen und getrunken, machten ein paar altersgerechte Hunde-Ausflüge (Wellnesswald, Krappenweg) und versuchten dem Hitzesommer möglichst im Wald zu entgehen.

IMG_4966IMG_4970IMG_4971

Ein kulinarisches Highlight war die Schwarzwälder-Kirschtorte von der Konditorei Brünz. Frisch auf den Tisch. Wow!8d7f8132-b4cd-45de-91e1-d424a54beca2

Zusammenfassend:

  • Das Hotel hat eine gute Küche.
  • Unser Zimmer (717 im Gästehaus Himmelreich) war ok, bedarf aber einer dringenden Renovation.
  • Das Personal war freundlich, litt aber teilweise auch unter der Hitze.
  • Zwei kräftige Gewitter sorgten für eine (nur) kurze Abkühlung und
  • Gina war wie immer eine goldige Begleitung.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s