Tag 2

Heute war’s heiss. Wir suchten in der Höhe etwas Abkühlung. Mit der Standseilbahn zur Mittelstation Rosshütte und dann zu Fuss gemütlich den Berg wieder runter. Was für eine Alpenpanorama – von wow bis kitschig. (rosshuettenwanderung-mit-zirbenweg)

Am Nachmittag kühlten wir uns im Hotel eigenen Schwimmteich ab. Sehr erfrischend oder auf Neudeutsch: cool!

Zu unserem grossen Missfallen schnappten wir Gesprächsfetzen von Schweizern auf. Diese planen heute Feuerwerk abzubrennen. So kann man sich auf Freunde machen, denn im Hotel gastieren einige Knall-Flüchtlinge wie wir. Schaun mer mal…

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tag 2

  1. Gina und die „roten Schuhe“! Ein Bild machen bitte, damit wir ein „ebenso“ genießen können. Danke für deine Tagesreportagen. Soeben entdeckt und am Frühstücktisch (mit)genossen . . .

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s